Kategorien     Bewertungen


Trockene und schuppige Haut beim Hund

Auch wir Menschen kennen das Problem mit trockener und schuppiger Haut – insbesondere dann, wenn es draussen besonders kalt oder extrem heiss ist und der Feuchtigkeitshaushalt der Haut extrem angegriffen wird. Auch Hunde leiden oft an trockener und schuppiger Haut, aus der sich sogar ein Krankheitsbild herauskristallisieren kann. Was Sie als Hundehalter gegen trockene und schuppige Haut tun können und welche Mittel wirklich helfen, lesen Sie hier.

Warum hat mein Hund trockene Haut?

Hinter trockener und schuppiger Haut beim Hund können ganz banale Ursachen stehen, aber auch eine ernstzunehmende Erkrankung.

1. Zu häufiges baden
Hinter trockener und schuppiger Haut beim Hund kann ganz banal das Problem stehen, dass Sie Ihren Hund zu oft baden und dabei sprichwörtlich „ätzende“ Shampoos verwenden. Die im Shampoo enthaltenen Chemikalien trocknen die Hundehaut bei kontinuierlicher Verwendung aus, weil sie das empfindliche Gleichgewicht der Haut stören.

Die Lösung: Peticare hat ein schonendes Shampoo entwickelt, das die Hundehaut nicht angreift. Das Shampoo kann für alle Rassen verwendet werden und bietet eine dem Hundefell angepasste, ph-neutrale hautschonende Reinigung an. Das Hundeshampoo enthält Kokosöl und natürliche Seidenproteine.

 

2. Parasitenbefall

Manchmal wird trockene und schuppige Haut beim Hund von Parasiten ausgelöst. Bemerken Sie die trockene Hautstelle beispielsweise zuerst am Ohr des Tieres, dann können Ohrmilben der Auslöser sein. Auch Hautpilze sind bei Hunden verbreitet, die ebenfalls zu Veränderungen der Hautbeschaffenheit führen. Sie erkennen einen solchen Parasiten- oder Hautpilzbefall meist daran, dass sich der Hund vermehrt kratzt. Sie sollten handeln, bevor sich durch das häufige Kratzen eine offene Wunde bildet, in die Bakterien und Keime eindringen.

Die Lösung: Peticare hat für den Parasiten- und Hautpilzbefall beim Hund ein hocheffizientes Mittel entwickelt, das Milben, Pilze und Flöhe – ohne Chemie – sofort abtötet. Auch der Juckreiz wird sofort gestoppt.

 

3. Hot Spot

Den Hot Spot beim Hund erkennen Sie als kahle Stelle, die dem Hund starke Schmerzen verursacht. Die Hautstelle juckt und fühlt sich wie ein „heisser Punkt“ an, der im späteren Verlauf ein stark riechendes Sekret absondert. Hot Spots entstehen meist durch einen Parasiten- oder Hautpilzbefall und das anschliessende Kratzen des Tieres.

Die Lösung: Peticare hat auch für dieses Problem ein Spezialmittel entwickelt, das sofort wirkt ohne den Einsatz von schädlicher Chemie.  Das Pflegemittel wurde auf biologischer Basis entwickelt, stoppt sofort den Juckreiz und unterstützt die betroffenen Hautstellen durch seine langanhaltende Wirkung bei der Heilung.

Was macht die peticare Pflegemittel gegen trockene und schuppige Haut beim Hund so besonders?

Alle Produkte, die gegen schuppige und trockene Haut beim Hund wirken, sind mit dem innovativen Peticare Release System ausgestattet. Die biologischen Wirkstoffe werden in eine Matrix eingelagert – eine poröse Struktur, die sie erst nach und nach abgibt. Während andere Mittel meistens nicht ausreichend Zeit haben zu wirken, weil sie vom Hund abgeleckt oder abgerieben werden, bleibt der Schutz der peticare-Mittel über mehrere Stunden bestehen. Selbst wenn die oberste Schicht abgetragen wird, kommt einfach die darunterliegende Schicht zur Wirkung. Die trockenen und schuppenden Stellen sind sofort nach dem Auftragen geschützt und können sich regenerieren.

Mittel gegen trockene und schuppige Haut: Auf biologischer Basis

Wir legen bei der Herstellung der peticare-Pflegemittel grossen Wert auf den Verzicht von schädlichen chemischen Stoffen. Unsere Mittel sind frei von Antibiotika und Cortison – und wirken trotzdem. Sie sind völlig ungefährlich für das Tier und die Umwelt und können sehr sparsam angewendet trotzdem ihre volle Wirkung entfalten. Da die Anwendung nur in grossen Anständen wiederholt werden muss, kommen Sie mit einer Packung petricare meist wesentlich länger aus als mit vergleichbaren Mitteln. Die Retardwirkung bleibt bis zu 24 Stunden erhalten.


© Copyright
peticare® by Peticare International SA