Kategorien     Bewertungen
  • Peticare Hundepflege

Mückenspray für Hunde - Schutz vor Stechmücken

Mückenspray für Hunde - Schutz vor Stechmücken

Sie selbst kennen das unangenehme Gefühl, in der Sommerzeit von einer Mücke gestochen zu werden. Es kommt zum Juckreiz, der im Zweifel nachts für schlaflose Stunden sorgt. Genauso ergeht es auch Ihrem Hund, wenn er nicht ausreichend vor Mücken geschützt ist. Vor allem die Kriebelmücken verursachen einen starken Juckreiz beim Tier, denn Sie stechen nicht, sondern sie beißen das Tier in die Haut. Die Reaktion reicht von einer leichten bis starken Schwellung bis hin zur Blutvergiftung. Ein ebenso leidiges Thema für Hundebesitzer sind die Zecken. Im Frühjahr und im Sommer finden Sie in besonders betroffenen Regionen beinahe nach jedem Spaziergang eine Zecke im Fell des Hundes. Peticare hat hochwirksame Produkte entwickelt, mit denen Sie und Ihr Tier den Sommer ohne Stechmücken und Zecken in vollen Zügen genießen können.

Zecken und Mücken beim Hund: So schützen Sie Ihren Hund mit Peticare

Zecken können nicht nur beim Menschen, sondern auch beim Hund schwere Krankheiten übertragen. Dazu gehören Borreliose, FSME oder Anaplasmose. Um das Tier vor einer Ansteckung zu bewahren, ist ein wirksamer Zeckenschutz nötig. In vielen Ratgebern finden Sie den Hinweis, der beste Zeckenschutz sei der, die Tiere schnell von den betroffenen Stellen zu entfernen. Durch ein schnelles Absammeln minimiert sich die Ansteckungsgefahr. Des Weiteren sind vielfach Präparate auf dem Markt, die durch das Auftragen auf die Haut des Tieres Duftstoffe verströmen, durch die die Zecken abgeschreckt werden sollen.

Das Problem herkömmlicher Abwehrmittel gegen Zecken und Mücken beim Hund.

Präparate, die zur Abwehr von Insekten Duftstoffe ausströmen, halten in den meisten Fällen nicht lange an. Wenn sich das Tier nach dem Auftragen im Gras wälzt oder gestreichelt wird, ist der Film auf der Haut abgetragen und verliert seine Wirksamkeit. Dadurch kann es an diesen Stellen sofort wieder zum Zeckenbefall oder Mückenstichen kommen.

Die Lösung: Peticare gegen Stechmücken und Zecken beim Hund

Peticare arbeitet mit dem Wirkstoff ICARDIDIN, der als hochwirksames Abwehrmittel gegen Zecken, Mücken und andere Insekten bekannt ist. Diesen Basiswirkstoff haben wir viele tausend Mal gespalten und zusammen mit den Hilfswirkstoffen eine Matrix eingelagert. Hier werden nicht alle Wirkstoffe sofort abgesetzt, sondern nach und nach innerhalb von 24 Stunden abgegeben. Wenn das Tier die erste Schicht abgeleckt hat, wird einfach die nächste Schicht freigesetzt. Das Tier ist nach einmaligem Auftragen also den ganzen Tag über vor Kriebelmücken und zeckenbefall geschützt.

Die Wirkstoffe verdampfen auf der Haut und werden von den Insekten meist über den Geruchssinn wahrgenommen. Dadurch ist ihr Hund nicht mehr interessant und wird von Insekten und Zecken nicht mehr gestört.

Die Vorteile der Peticare Pflegeprodukte gehen Mücken und Zecken auf einen Blick

1. Leichtes Auftragen
2. Einmaliges Auftragen ausreichend für ganztägigen Schutz
3. Bis zu 24-Stunden-Depotwirkung
4. Verschiedene Anwendungsformen (Spray, Roll-on, Salbe)
5. Zuverlässiger Schutz vor Mücken, Kriebelmücken, Gnitzen, Zecken etc.
6. Frei von Giften auf biologischer Basis gefertigt

Diese Peticare-Produkte empfehlen wir gegen Zecken und Stechmücken beim Hund

Gegen den sommerlichen Mücken- und Zeckenbefall beim Hund empfehlen wir Ihnen petAnimal Protect 2001. Das Spray lässt sich bei ungeduldigen Hunden schnell auftragen und hat eine Depotwirkung von bis zu 24 Stunden. Hunde, die sehr stark unter den Attacken der Kriebelmücken leiden und täglich Zecken mit nach Hause bringen, empfehlen wir das Produkt petAnimal Protect 2011. Hier ist der Pheromonanteil doppelt so hoch, wodurch eine intensivere Wirkung erzielt wird.